elektrotechn. Planung - 0,4 bis 110kV-Verteilnetz - Ingenieurbüro für Energietechnik - Dipl.-Ing MBA Henry Lischka

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

elektrotechn. Planung - 0,4 bis 110kV-Verteilnetz

Dienstleistungen > Planungsleistungen

In der Planungsphase besteht das größte Optimierungspotential eines Energieversorgungssystems. Wichtig ist hier, Synergien von aufeinander abgestimmten, durchgängigen und intelligenten Systemen und Produkten zu berücksichtigen. Über unterschiedliche Kommunikationssysteme können Systeme / Produkte / Betriebsmittel der Energieverteilung /-versorgung verbunden werden. Dabei gilt allgemein, je höher der Vernetzungsgrad, umso größer das Einsparpotential.

Dieses Prinzip der Prozess- und Fertigungsautomatisierung erreicht mehr und mehr auch seinen Einzug in Mittel- und Hochspannungssystemen. Neben grundlegenden Themen wie ständige Wartung und laufende Instandhaltung sind Begriffe wie Smart Metering, Smart Grid oder virtuelle Netze nicht nur mehr in Diskussionsforen aktuell, die Umsetzung praktikabler Lösungen im Netz wird die nächsten Jahre praktisch bestimmen.

Speziell in dieser Richtung möchten wir Sie bei der Planung und Umsetzung in Hochspannungs-
und Mittelspannungs-Anlagen und Systemen für konventionelle und regenerative (Photovoltaik, Biogas-Anlagen etc.) Energieversorgungssysteme unterstützen.

Eine mögliche Aufgabenstellung könnte sein:
Zukunftssichere Auswahl eines Netzanschlusses neuer Industriebetriebe an vorhandene 20kV-Netze nach dem aktuellen technischen Forderungen, die Erarbeitung einer technisch / kommerziellen Ausschreibung (in Form eines Leistungsverzeichnisses) und nach Einholung von Angeboten eine Empfehlung für das beste Preis-Leistungs-Angebot abzugeben.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü